Homepage erstellen lassen vom Studenten

Aug 26, 2020

Heute zu Gast haben wir einen treuen Kollegen, mit dem wir schon seit längerem Zusammenarbeiten. Mit Pascal Cabart von Studenten Webdesign können Sie schon seit 2015 ihre Homepage erstellen lassen vom Studenten.

Nach all diesen Jahren hat er sicher reichlich Erfahrung gesammelt, die er mit uns teilen möchte. Wir heißen dich herzlich willkommen Pascal und gehen direkt auf unsere Fragen ein:

Marketing Werk Berlin: “Wie bist du auf die Idee gekommen, Webdesign mit diesem Thema “Webseiten-Erstellung vom Studenten” anzubieten, und nicht eine persönlichere Brand zu entwickeln, wie man es sonst oft sieht.”

Pascal: In Deutschland gibt es diese Idee von vielen, dass man eine Dienstleitung, die eigentlich einen Spezialisten erfordert, vielleicht von einem gerade in der Ausbildung (oder Studium) stehenden Person machen lassen kann.

Studenten gelten in Deutschland oft als schlaue Kerle, oft noch schlauer, als Leute die schon seit längerem im Berufsleben stecken.

Dadurch hat der Begriff etwas, dass die meisten Leute sofort verstehen. Natürlich sind auch einige von dem Thema verwirrt und verstehen nicht genau, worum es geht.

 

Referenzen von Studenten Webdesign

Marketing Werk Berlin: “Das klingt interessant, dass es viele nicht genau verstehen. Was für Missverständnisse haben sich den bereits ergeben?”

Pascal: Manche Kunden verstehen unter Studenten Webdesign, dass es eine Art von Design Stil ist, dass nichts mit Studenten-sein an sich zu tun hat. Sie denken quasi, dass man als Student etwas gelassener an die Sache ran geht, und einfach eine Webseite erstellt, die das Minimum erfüllt, bei geringen Kosten, ohne großes pipapo.

Das stimmt an sich und das bejahe ich dann auch. Manche Kunden fragen mich, ob ich Webdesign nur für Studenten anbiete. Sie denken quasi, dass es eine Art Hobby oder staatlich geförderte Leistung ist, um auch Studenten eine Webseiten-Gestaltung zu ermöglichen.

Dies stimmt leider nicht, jedoch lassen sich meine Kosten ebenfalls mit staatlichen Förderprogrammen verrechnen. IT-Kosten sind ein fester Bestandteil der meisten Förderprogramme, vor allem während der Corona-Krise zahlen einige Kunden mittels der Corona-Kredite, die sie bekommen haben. Bei manchen der Corona-Kredite werden IT-Kosten explizit als durch den Kredit bezahlbare Leistung aufgelistet.

Marketing Werk Berlin: “Wie ist denn jetzt bei dir die momentane Situation, bist du immernoch Student oder hat Studenten Webdesign nichts mehr mit Studenten zu tun?”

Pascal:  Das Produkt Studenten Webdesign bietet immer noch genau dasselbe an, wie zu der Zeit als ich noch Student war. Man kann sich mit mir immer noch günstig eine Website erstellen lassen

Demnach ist die Frage nach dem wie die genaue Situation ist nicht wirklich wichtig, man bekommt das, was man will. Eine kostengünstige Webseite, professionell erstellt. 

Momentan ist das Thema “Studenten Webdesign” jedoch lediglich eine Marketing/ Branding Technik, um den Kunden besser ansprechen zu können. Wenn man sich als günstigen Webdesigner einfach so darstellt, dann kommt einem die Frage, ob man wegen dem Preis auch etwas Mangel an dem Produkt erwarten kann.

Bei einer Webseite möchte man aber natürlich auf Nummer sicher gehen. Deswegen gibt es diese Verbindung mit dem Studenten, der nicht nur die Dienstleistung günstig anbieten kann, sogar auch noch ein Spezialist ist und sich sehr gut auskennt.

Das zerstört dann die Zweifel an der günstigen Dienstleistung.

Marketing Werk Berlin: “Würdest du jetzt einem Studenten empfehlen, ebenfalls als Student Webdesign anzubieten?”

Pascal: Nein, das Webdesign an sich ist nicht die Schwierigkeit. Man müsste eigentlich gar nicht Webseiten erstellen können, sondern könnte die Arbeit von externen Dienstleistern wie von fiverr übernehmen lassen.

Das Kerngeschäft ist Marketing und Kundenbetreuung. Viele Telefonate mit Kunden zu führen, überzeugend zu wirken, Abweisungen hinzunehmen und auch strikte und klare Bedingungen zu haben ist der Schwerpunkt der Arbeit.

Das Webdesign an sich und die Umsetzung ist gar nicht der wichtige Teil. Verträge verhandeln zu können und faire Konditionen zu vereinbaren ist das, was am Ende zählt.

Und solche Fähigkeiten lernt man im Studium nicht. Erst nachdem ich 3 Jahre Vollzeit im Marketing gearbeitet habe, hatte ich die Skills, das Studenten Webdesign Geschäft richtig zu führen.

Es gibt viele Tricks und Techniken wie Leute in Großfirmen arbeiten. Von Projektmanagement zu Sales, vieles lernt man nur in großen Betrieben. Nur mit dieser Erfahrung kann man so ein Geschäft wirklich aufbauen und als Student fehlen einem dafür die Erfahrung vollkommen.

Man könnte versuchen bei Null anzufangen, aber das kann sehr lange dauern und würde ich nicht empfehlen. Besser man arbeitet erstmal ein paar Jahre und kann dann mit dieser Erfahrung sein eigenes Geschäft gründen, falls es überhaupt dann noch interessant ist.

Marketing Werk Berlin: “Vielen Dank für die Einsicht und auch weiterhin viel Erfolg.”

 

 

0 Comments

Submit a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *